DM4LX / Svartir666

NEC TH7102W Wärmebildkamera


Erstellt: 2021-12-31 / Geändert: 2021-12-31 / REV 01

Das NEC TH7102W ist eine Wärmebildkamera aus den frühen 2000ern. Im Gegensatz zu den "günstigen" FLIRs liefert diese Kamera mindestens 24 Bilder/sec (anhand eines ähnlichen Datenblattes ist die Rede von bis zu 60 Bilder/sec). Damit fällt die Kamera unter US-Exportbeschränkungen zu Dual-Use-Gütern.

Der Sensor ist ein ungekühlter Mikrobolometer. Als Videoausgang steht FBAS/Composite über Cinch oder S-Video über einen proprietären Stecker zur verfügung.

Stromversorgung

Die Kamera wird mit handelsüblichen Camcoder-Akkus von JVC oder einer externen Gleichstromquelle versorgt.

Parameter Symbol Wert
Nennspannung \( U_\mathrm{N} \) \( 7.2~\mathrm{V} \)
Stromaufnahme, typ. \( I_\mathrm{N} \) \( 450~\mathrm{mA} \)
Stromaufnahme, Spitze \( I_\mathrm{pk} \) \( 3~\mathrm{A} \)

Pinbelegung, Draufsicht auf den Akkuschacht:

          +------------------------------
    Pin 1 |=  <---  +7.2 V
          |
          |
          |       
    Pin 2 |-
          |
    Pin 3 |-  <---  10 kOhm NTC nach 0 V
          |         (oder Festwiderstand)
    Pin 4 |-
          |
          |
          |
    Pin 5 |=  <---  0 V
          +------------------------------
    
    Ohne Beschaltung von Pin 3 startet die Kamera nicht.

dm4lx.de / Web: CC BY-SA